Sport & Fun



Der österreichische Skulpturenpark

am Landesmuseum Joanneum

Drei Gehminuten zum Schwarzl Freizeitzentrum

Im spektakulären Ambiente der Freiraumarchitektur des Schweizer Landschaftsarchitekten Dieter Kienast, eine sieben Hektar umfassende Topographie different gestalteter Gartenanlagen, die in ihrer räumlichen Erlebnisvielfalt durch Wiesenpyramiden, Seerosen- und Lotusblütenteiche, Labyrinthe und Rosengärten bereichert ist, bietet der Österreichische Skulpturenpark seinen Besuchern Überblick und Vergleich über 74 Skulpturen nationaler und internationaler Künstler. Als Oase der Entschleunigung lädt der Park zum Dialog mit Kunst und Natur, zur Erholung von stressvollen Arbeitstagen oder zur Lektüre eines Buches im Schatten der Bäume ein.

Neben dem begleitenden wissenschaftlichen Diskurs ist es das vorrangige Anliegen, eine umfassende Vermittlungstätigkeit anzubieten, die durch spezielle Führungen, Kreativworkshops aber auch Sonderveranstaltungen garantiert werden soll. Kostenlose Führungen, Kinderworkshops und Kunstpräsentationen werden bei den jährlich stattfindenden Festen im Mai und September angeboten.

Kulturinteressierte Unternehmen und Privatpersonen haben die Möglichkeit, das einzigartige Ambiente für Veranstaltungen, Kundenempfänge und Produktpräsentationen zu mieten.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an: Mag. Birgit Bauernfeind, +43 (0) 316/8017-9704, skulpturenpark@museum-joanneum.at

Öffnungszeiten:
24. März-31. Oktober 2018
täglich 10-20 Uhr bei freiem Eintritt

Parkadresse: Österreichischer Skulpturenpark
Thalerhofstraße 85
A-8141 Premstätten

Weitere Informationen:
www.skulpturenpark.at